ZertSozial

Partität Wohlfahrtsverband

pq-sys-logo.jpg
Die PQ GmbH - Paritätische Gesellschaft für Qualität und Management ist eine Tochtergesellschaft des Paritätischen Wohlfahrtsverbandes. Sie berät, schult und unterstützt den Paritätischen und seine über 10.000 Mitgliedsorganisationen bundesweit rund um das Thema Qualitätsmanagement. Die Angebote der PQ GmbHstehen allen Organisationen des sozialen, pflegerischen und medizinischen Bereichs offen.

Bereits seit 1998 entwickeln wir mit Projektpartnern das Paritätische Qualitätssystem PQ-Sys®.

Dabei entstehen vielfältige Angebote, wie:
  • Lehrgänge, Seminare und Workshops zu QM-Themen
  • Selbstbewertungsinstrumente (Qualitäts-Check PQ-Sys® in zahlreichen Fachvarianten)
  • Unterstützung bei Kunden- und Mitarbeiterbefragungen
  •  Materialien
  • Einzel- und Gruppenberatungen, etc.

Das PQ-Sys® beruht auf der Methodik der DIN EN ISO 9001 und auf dem EFQM Modell für Excellence. Ebenso werden QM-Anforderungen aus den einschlägigen Rechtsvorschriften und fachliche Standards in den jeweiligen Bereichen der sozialen Wirtschaft berücksichtigt.

Die PQ-Sys®-Lehrgänge erfüllen die Anforderungen an QM-Fachpersonal gem. der DAkkS (Deutsche Akkreditierungsstelle) und den EOQ-Richtlinien (European Organization for Quality). Bei erfolgreicher Prüfung erhalten die Teilnehmer/-innen qualifizierte Abschlüsse (von QM-Assistent/-in bis zum/zur externen Auditor/-in).

PQ-Sys® wurde bereits vielfach bundes- und landesweit durch die Leistungsträger anerkannt.
C_5CUsers5Crusburr5CAppData5CLocal5CTemp5Cmsohtmlclip15C015Cclip_image002.jpg
Das Paritätische Qualitäts-System PQ-Sys® ist ein durch den Paritätischen Wohlfahrtsverband seit 1998 entwickeltes Qualitätsmanagement speziell für Bedarfe sozialer Organisationen.

Das PQ-Sys® berücksichtigt die aktuellen QM-Anforderungen und die fachlichen Standards der unterschiedlichen Bereiche der sozialen Arbeit unter der Anwendung der Logik und Methoden der DIN EN ISO 9001 und des EFQM Modells für Excellence.

Die zahlreichen PQ-Sys®-Angebote stehen allen Organisationen des sozialen, pflegerischen und medizinischen Bereichs offen und beinhalten z. B.:

  •  Lehrgänge, Seminare und Workshops rund um das Qualitätsmanagement
  • Arbeitshilfen zur QM-Dokumentation
  • Selbstbewertungsverfahren unter der Bezeichnung Qualitäts-Check PQ-Sys® in zahlreichen Fachvarianten
  • Unterstützung bei Kunden- und Mitarbeiterbefragungen
  •  Einzel- und Gruppenberatungen, Projektbegleitung etc.

Die PQ-Sys®-Lehrgänge erfüllen die Anforderungen an QM-Fachpersonal gem. der Deutschen Akkreditierungsstelle (DAkkS) und dem Curriculum der European Organization for Quality (EOQ). Bei erfolgreicher Prüfung erhalten die Teilnehmer/-innen qualifizierte Abschlüsse bis hin zum/zur Auditor/-in.

PQ-Sys® wurde bereits vielfach bundes- und landesweit durch die Leistungsträger, Ministerien und Aufsichtsbehörden anerkannt.


Bei externen Audits von Managementsystemen und Prüfungen von QM-Fachpersonal kooperiert der Paritätische u.a. mit ZertSozial GmbH. Dabei sind folgende Arten der Zertifizierung zu unterscheiden:

1.
       Organisationsbezogene Begutachtungen:
bei positiven Ergebnis wird das Paritätische Qualitäts-Siegel  in vier Stufen verliehen (ohne und in Verbindung mit Zertifikat nach DIN EN ISO 9001), z. B. im Bereich der stationären Rehabilitation gem. § 20 Abs. 2 a SGB IX
 
C 5CUsers5Cbb5CAppData5CLocal5CTemp5COICE 6D8274E0-540E-4D2F-B6DA-E83293B968F0 05Cmsohtmlclip15C015Cclip image001
2.
      Personenbezogene Prüfungen
auf den Stufen Qualitätsmanager/-in und externe Auditor/-in, gem. den Anforderungen der DAkkS und EOQ.


 Weitere Informationen zu PQ-Sys® finden Sie im Internet unter www.pq-sys.de


paritaet-qualitaet-logo.jpg
Weitere Informationen zu PQ-Sys® sowie  Kontaktdaten der PQ finden Sie im Internet unter www.pq-sys.de