ZertSozial

Gute Gründe für Auditoren-Zertifikate

Wir zertifizieren Qualitätsfachpersonal. Zertifikate sind dann für den Inhaber wertvoll, wenn sie anerkannt sind. ZertSozial ist ein Prüfungsdienstleister, der seine Anerkennung von einem weltweit anerkannten Akkreditierungsinstitut, der 
Deutsche Akkreditierungsstelle GmbH (DAkkS) erhalten hat. Die Prüfungen für Qualitätsfachpersonal werden ebenfalls nach einem internationalen Standard durchgeführt. ZertSozial arbeitet nur mit ausgewählten Bildungsorganisationen zusammen, die sich verpflichten, die vorgegebenen Lehrgangsinhalte zu unterrichten und von den Lehrgangsteilnehmer/inne/n die vorgegebenen Nachweise zu verlangen.

In den „Informationen für Personalzertifizierungen“ sind diese Vorgaben auf der Basis von ISO 19011 und ISO 17024 detailliert beschrieben. Diese Standardisierung macht es für ZertSozial auch möglich in Deutschland, Österreich und der Schweiz Qualitätsfachpersonal gleichermaßen anerkannt zu prüfen und zu zertifizieren. Hier sind die Namen der kooperierenden Bildungsorganisationen und die detaillierten Informationen für Personalzertifizierungen einzusehen.

QM-Beauftragte und Interne QualitätsauditorInnen

Interne Qualitätsauditor/inn/en sind als Qualitäts(management)beauftragte mitten im operativen Geschehen einer Organisation angesiedelt. Sie erarbeiten im Auftrag der obersten Leitung Regelungen z.T. mit Qualitätszirkeln und führen Verbesserungsprojekte durch. Ihr Wissen über die Organisation und ihre Verbesserungspotenziale erhalten sie aber durch die internen Audits, die sie planen, durchführen und für die oberste Leitung verwertbar dokumentieren. Interne Auditor/inn/en kennen ihre Organisation wie ihre Hosentasche und sind unentbehrliche qualifizierte Wissensträger für die oberste Leitung.

QualitätsmanagerInnen und QualitätsauditorInnen

QualitätsauditorInnen sind als QualitätsmanagerInnen in einer Organisation vor allem im strategischen Geschehen angesiedelt. Sie gehören zur obersten Leitung oder sind als Stab der obersten Leitung zugeordnet. Sie sind verantwortlich für die Konzeption und Qualitätspolitik der Organisation, formulieren und veröffentlichen die Jahres- und Qualitätsziele der Organisation, initiieren und überwachen Entwicklungs- und Verbesserungsprojekte, erstellen und evaluieren Auditprogramme, auditieren die Kernprozesse und führen die Regie bei der Bewertung des Managements und des Rechenschaftsberichts.

  • QualitätsauditorInnen arbeiten als QM-Berater/innen und externe QM-Beauftragte.
  • QualitätsauditorInnen  führen für Zertifizierungsinstitute Systemaudits durch.