Start

Aktuelle Kundeninfo zum Corona-Virus

Die Krise um das Corona-Virus betrifft auch die Zertifizierungen und die Aufrechterhaltung von Zertifizierungen. Seit dem 18.03.2020 gibt es vorläufig letzte Verlautbarungen der Deutschen Akkreditierungsstelle zu den Spielräumen, die die Zertifizierungsstellen und ihre Auditor*innen haben. Grundlage für die weiteren Vorgehensweisen ist das Dokument des International Accreditation Forums “For Management of Extraordinary Events or Circumstances Affecting ABs, CABs and Certified Organizations”, das ausdrücklich auch Pandemien anspricht. Hier finden Sie das Dokument auf Deutsch.

Folgende Punkte stehen an:

  • Unser Ziel ist: Die Audits finden statt
  • Die Auditor*innen werden ihre Auditpartner*innen telefonisch oder per Mail kontaktieren
  • Die aktuelle Situation wird ermittelt und die weitere Vorgehensweise geklärt
  • Dieser strukturierte Erstkontakt ist eine Fernbegutachtung und bereits ein Teil des Audits
  • Der Zweitkontakt der Audits sind ebenfalls Fernbegutachtungen (Offsite- oder auch Remote-Audits genannt)
  • Diese Fernbegutachtungen finden telefonisch und mit Hilfe von Konferenzsystemen statt
  • Das Pandemie-Konzept der Organisation ist Bestandteil der Fernbegutachtungen
  • Die verbliebene Zeit für die eventuell notwendigen Vor-Ort-Audits werden bis zu einem halben Jahr nach den Fernbegutachtungen verschoben
  • Vor-Ort-Audits wird es erst wieder geben, wenn der Normalbetrieb eingekehrt ist
  • In bestimmten Fällen wird es auch bei Fernbegutachtungen bleiben und bis zum nächsten Überwachungsaudit keine weiteren Vor-Ort-Audits geben.
  • In jedem Fall wird es keinen finanziellen Mehraufwand für die Organisationen geben.

Wir danken unseren Kund*innen für die gute Zusammenarbeit. Vor allem den Partner*innen in den zertifizierten Organisationen, unseren Kooperationspartner*innen und unseren Auditor*innen, die in den letzten Tagen bei maximaler Unsicherheit die Überwachungsaudits mitgemacht haben, gilt unser Dank.
Wir wünschen Ihnen gesunde Kolleg*innen und Mitarbeiter*innen und weiterhin gesunde Managementsysteme. Gerade in der Krise sollten sie sich bewähren.

Über diese Seite

Kalenderblätter 2020

Letzte Änderung dieser Seite am